NL UK FR DE
Banner Buitink Technology
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Techniken um Kompensatoren herzustellen

Mehrere Techniken oder Kombinationen von Techniken ermöglichen die Herstellung von Gewebekompensatoren. Welche Produktionsart gewählt wird, hängt ab von:

  1. die Anwendung des Kompensators
    - Sollte es zum Beispiel 100% luftdicht oder flüssigkeitsdicht sein?
  2. welches Konstruktionsmaterial verwendet wird.

Laser- und Schneideverfahren

  • Automatisiertes Abwickeln und Schneiden des Stoffes mit einem rotierendem Messer;
  • Automatisiertes Schneiden des Stoffes mit einem Laserschneider (Schneidetisch = 3x15 Meter).

Versiegelungstechniken

Buitink Technology verwendet alle möglichen Techniken zum Versiegeln und Kombinieren von Segeltuch, Folien und Gewebe zur Herstellung von Muffen und Gewebekompensatoren.

Unter anderem handelt es sich dabei um folgende Techniken:

  • Nähen und Sägen mit Standard-Baumwollgarnen (Polyester), aber auch mit PTFE-, Glasfaser- und Tenara-Garnen. Wir verfügen über verschiedene Arten von Nähmaschinen: Zickzack-Nähmaschinen sowie Freiarmnähmaschinen;
  • Hochfrequentes Schweißen (HF-Schweißen);
  • Ultraschall-Schweißen;
  • Heißluftschweißen;
  • Seamtec-Schweißen;
  • Panzerschweißen;
  • Verkleben;
  • Klemmen;

Unten finden Sie Bilder von verschiedenen Klebetechniken, die wir in unseren Produktionsstätten verwenden.

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: sales@buitink-technology.com oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen:

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: sales@buitink-technology.com oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen:

Contactformulier Duits

Wie haben Sie unser Unternehmen gefunden?