NL UK FR DE
Banner Buitink Technology
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Formen und Größen von Kompensatoren

Wir liefern verschiedene Formen und Größen von Muffen und Gewebekompensatoren. Nahezu jede Form oder Abmessung von Gewebekompensatoren kann von Buitink Technology hergestellt werden, da alles im eigenen Haus durchgeführt wird: vom Entwurf bis zur Produktion!

Wir stellen auch konische Muffen und Gewebekompensatoren her. Sie ermöglichen eine flexible Verbindung zwischen verschiedenen Arten von Geräten, Maschinen und Rohrleitungen.

Beispielsweise die Verbindung von Lagerbehältern mit Wiegeplatten, von Mischeinheiten und Förderleitungen mit Dosiervorrichtungen oder jede Art von (pneumatischen) Pulveraustragsanlagen, bei denen Form und Größe der Anschlüsse sehr unterschiedlich sind. Beim Verbinden verschiedener Geräte sind Form und Größe der Anschlüsse oft unterschiedlich. Konische, abgeschrägte oder abgestufte Typen von Muffen-, Balg- oder Gewebekompensatoren von Buitink Technology stellen die ideale Gesamtlösung dar.

Im Folgenden werden eine Reihe von Lösungsmöglichkeiten in Bezug auf die Form der Muffen aufgezeigt:

  • Mit oder ohne Flansch
  • Rechteckig bis ungerade
  • Eckig bis quadratisch
  • Quadratisch bis kreisförmig
  • Rechteckig bis kreisförmig
  • Quadratisch bis oval
  • Rechteckig bis oval
  • Oval bis oval
  • Oval bis kreisförmig
  • Krümmung (kreisförmiger Durchmesser)
  • Krümmung (rechteckig oder quadratisch)
  • Exzentrisch von rund auf quadratisch oder quadratisch auf quadratisch usw.
  • Feste Länge oder Aufzieh-Typ zur Aufnahme großer Verschiebungen

Gewebekompensator mit oder ohne Flansch

Beispiele für Gewebekompensatoren mit fester Länge

Arten von Gewebekompensatoren mit variabler Länge

Ihre gewünschte Form ist nicht auf dieser Website abgebildet? Kontaktieren Sie uns und wir finden heraus, ob Ihre gewünschte Form technisch machbar ist!

Gewebekompensatoren zur Absorption von Bewegungen

Neben der Form des Gewebekompensators ist die Art und Größe der aufzunehmenden Bewegung wichtig.

Eine Vielzahl von grundlegenden Bewegungsarten oder Kombinationen dieser Bewegungsarten kommen in der Praxis vor. Bei der Konstruktion ist es wichtig zu wissen, welche Arten von Bewegungen in der Praxis auftreten.

Im Folgenden werden einige mögliche Arten von Bewegungen erläutert.

Fabric expansion joints for motion absorption

Eine axiale Bewegung ist die Längsachsenausdehnung eines Rohrsystems, die vom Gewebekompensator aufgenommen werden soll.

Eine laterale Bewegung ist eine Dehnung senkrecht zur Achse des Gewebekompensators.

Eine Winkelbewegung ist eine Dehnung, bei der die Verbindungselemente in einem Winkel zusammengefügt sind (= Winkelverschiebung).

Eine Drehbewegung ist eine Drehverschiebung des Gewebekompensators.

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: sales@buitink-technology.com oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen:

Contactformulier Duits

Wie haben Sie unser Unternehmen gefunden?