NL UK FR DE
Banner Buitink Technology
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Fabric Mesh Façade FAQ

Eignet sich jedes Gebäude für die Verwendung eines Fassadentuchs?

Eine Fassadenverkleidung ist immer „die zweite Haut“ eines Gebäudes, dessen Konstruktion aus harten Baustoffen wie Holz, Stein, Stahl, Glas oder einer Kombination aus mehreren Materialien besteht. Durch den Einsatz intelligenter Profilsysteme, mit denen Buitink Technology die Fassadentücher installiert, kann fast jede Fassade mit Fassadentüchern verkleidet werden.

Buitink Technology entwickelt eigene Profilsysteme für die Montage und Aufspannung von textilen Fassadenverkleidungen an Gebäuden. Beispiele für spezielle Klemmprofile finden Sie auf dieser Webseite: Profile, Rohre und Streifen

Gibt es bei einem Fassadentuch Höchstmaße?

Die von Buitink Technology angewandten Schweißtechniken machen es möglich, dass Fassadentücher sowohl als kleine Paneele als auch als sehr große Fassadensysteme hergestellt werden können. Große Fassadensysteme sind möglich und es wurden bereits durchgehende Fassadentücher mit einer Fläche von 1.300 m2 aus einem einzigen Gewebe gefertigt. 

Hier finden Sie Informationen über ein Projekt, bei dem ein einziges 1.300 m2 großes Fassadentuch verwendet wurde: Textile Fassadenverkleidung für Cheops

Liegen die Fassadentücher auch noch nach einiger Zeit an der Fassade stramm an?

Fassadentücher bestehen aus einem hochwertigen Textil, dem während des Produktionsprozesses in einem speziellen Schritt die vollständige Dehnbarkeit entzogen wurde. Dadurch dass die anfängliche Dehnbarkeit aus dem Material entfernt wird, liegen die Tücher nach dem Einspannen im Profilsystem weiterhin stramm an der Fassade an. Zusätzlich werden große Tuchflächen durch ausgeklügelte federbelastete Klemmsysteme an der Rückseite unsichtbar straff gehalten, um Bewegungen durch Windsog bei starkem Wind zu verhindern.

Wie lange hält ein Fassadentuch?

Fassadentücher kommen schon seit Jahrzehnten in der bebauten Umwelt zum Einsatz. Man geht davon aus, dass diese Tücher nicht mehr oder weniger altern als herkömmlich verwendete harte Baumaterialien wie Trespa, Aluminium oder Holz. Die von Buitink Technology verwendeten Fassadentücher der europäischen A-Qualität werden gründlich getestet und erfüllen alle geltenden Bau- und Sicherheitsnormen.

Beispiele für Tuchtypen, die häufig für textile Fassadenverkleidungen verwendet werden:

Soltis Horizon 86

Soltis Perform 92

Frontside View 381

Um eine jahrzehntelange Lebensdauer zu gewährleisten, ist nicht nur die Qualität des Tuches selbst wichtig, sondern auch die Detaillierung und andere verwendete Materialien und Befestigungselemente. Viele behaupten, bei den textilen Fassadenverkleidungen stecke der Teufel im Detail. Dieser Aussage können wir nur zustimmen, weshalb wir bei der Entwicklung, Produktion und Montage von textilen Fassadenverkleidungen sehr gründlich vorgehen und umfangreiche Untersuchungen und Tests durchführen.

Ein Beispiel finden Sie auf unserer Webseite: Dilatationstest einer Textilfassade.

Kann ein Fassadentuch bedruckt werden?

Ein Fassadentuch kann in verschiedenen Farben geliefert werden, es ist aber auch möglich, das Fassadentuch mit einem Vollfarbdruck mit einer 10-jährigen Vollfarbgarantie zu versehen.

Beispiele für Projekte mit vollfarbig bedruckten Fassadentüchern finden Sie auf unserer Webseite:

Weitere Informationen zur Druckqualität finden Sie auf dieser Webseite: Printable

Ist ein Fassadentuch sehr wartungsintensiv?

Im Allgemeinen bleibt an der Oberfläche der Fassadentücher nicht viel Schmutz oder Staub haften. Vor allem, wenn sie komplett senkrecht angebracht werden, wie es bei Fassadentüchern der Fall ist. Die extrem glatte Struktur der Beschichtung enthält nur wenige Mikrolöcher, in denen sich hartnäckiger Schmutz einnisten kann. Außerdem enthält die Beschichtung ein Anti-Haftmittel. Streifenbildung durch Sickerwasser kann durch einfaches Reinigen effektiv entfernt werden.

Wir kümmern uns um die Wartung Ihrer textilen Fassadenverkleidung!

Erfahren Sie mehr auf dieser Webseite: Allgemeine Wartung und Reinigung

Erfüllt ein Fassadentuch alle Anforderungen?

Natürlich muss ein Fassadentuch viele Anforderungen erfüllen, z. B. hinsichtlich Festigkeit, Klima, Alterungsanfälligkeit, Farbechtheit, Resistenz gegen Schimmel und Insekten, Reinigung und Feuerbeständigkeit. Darüber hinaus wird die Gestaltung der Fassade nach den geltenden Regeln der örtlichen Bauvorschriften und Baunormen berechnet und ausgeführt.

Gibt es verschiedene Arten von Fassadentüchern?

Fassadentücher können unterschiedliche Maschenweiten haben, was bedeutet, dass die Lichtdurchlässigkeit je nach Typ des Fassadentuchs unterschiedlich sein kann. Eine größere Maschenweite lässt natürlich mehr Licht durch als eine kleinere Maschenweite. Ein von Buitink Technology häufig verwendetes Fassadentuch hat eine Offenheit von 28 %. Diese kann aber auch bei 15 % oder 5 % liegen und ist vollkommen abhängig von der Anwendung und dem gewünschten Effekt, den das Fassadentuch erzielen soll.

Beispiele für Materialien für Fassadentücher finden Sie auf unserer Webseite:

Soltis Horizon 86

Soltis Perform 92

Frontside View 381

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: sales@buitink-technology.com oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen:

Contactformulier Duits

Wie haben Sie unser Unternehmen gefunden?