NL UK FR DE
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Anwendungen flexibler Damm

Die folgenden Anwendungen des flexiblen Wasserdamms werden auf dieser Seite behandelt:

Hochwasserschutz

Eine der Hauptfunktionen des flexiblen Wasserdamms von Buitink Technology ist der Schutz von Städten, Gemeinden, Industriestandorten, Unternehmen und Privatpersonen vor Überschwemmungen und Hochwasser.

Als Hochwasserschutz hat die flexible Wassersperre von Buitink Technology mehrere entscheidende Vorteile gegenüber alternativen, konkurrierenden Systemen.

  • Sehr schnelle Installation und Inbetriebnahme

    Ein flexibles Wehr und ein Notdamm von Buitink Technology sind sehr schnell und einfach zu installieren. Die Installation kann manuell erfolgen, und es ist keine Ausrüstung erforderlich. Es wird auch kein Strom benötigt. Außerdem kann das System auf jedem Untergrund eingesetzt werden: Gras, Steine, Hügel, Hänge, Asphalt usw.

  • Unerreichte Leistung

    Das System verankert sich mit dem (Hoch-)Wasser. Das System ist koppelbar und in der Länge endlos erweiterbar. Fahrzeuge können über das System fahren, auch wenn es in Betrieb ist und sich Wasser im System befindet.

  • Niedrige Betriebskosten

    Das System ist leicht und kann sehr kompakt gelagert werden. Das System ist wartungsfrei. Die flexible Wasserbarriere kann im Falle einer Beschädigung leicht repariert werden. Die Kosten für den Ein- und Ausbau sind sehr gering: Dies kann alles manuell und ohne teure Geräte erfolgen.

Flexibler Kofferdamm

Der Buitink Flexibler Wasserdamm kann als Fangedamm zur Entwässerung von (Teilen von) Seen, Flüssen, Bächen und Wasserreservoirs eingesetzt werden. Eine (Teil-)Entleerung kann z. B. für Inspektions- und Wartungsarbeiten an (Wehr-)Dämmen, Brücken oder der Flusssohle erforderlich sein.

Das BFW hat mehrere entscheidende Vorteile gegenüber alternativen Methoden.

  • Sehr schnelle Installation und Inbetriebnahme
    • keine Ausrüstung erforderlich
    • modular und leicht
    • leicht zu bewegen  
    • selbstfundierend (das Wasser hält das BFW an seinem Platz)
  • Nachhaltig und umweltfreundlich
    • keine Ausrüstung erforderlich
    • kein Lärm bei der Installation
    • kein Verbrauch und keine Gefahr des Austretens von Öl oder Kraftstoff beim Ein- und Ausbau
    • keine Notwendigkeit, Land zu verlagern; der Lebensraum bleibt intakt wie er ist
  • Kostengünstige und wirtschaftliche Lösung
    • niedrige Anschaffungskosten
    • leicht zu reparieren (auch vor Ort)
    • kann hunderte Male über viele Jahre hinweg wiederverwendet werden
    • keine Wartung
    • sehr niedrige Installationskosten (nur mit Arbeitskräften in sehr kurzer Zeit)
    • keine beweglichen oder rotierenden Teile, die wartungs- und/oder störungsanfällig sind

Schaffung eines Löschwasserreservoirs

Mit einem flexiblen Wasserdamm von Buitink Technology lässt sich überall dort, wo es natürliche Wasserquellen gibt, blitzschnell ein riesiges Löschwasserreservoir anlegen.

Dies kann in städtischen Gebieten, in abgelegenen Gegenden, in Gebirgszügen und sogar in Wäldern sein; ein kleiner Fluss, Bach oder Flusslauf reicht aus, um ein Wasserreservoir zu schaffen, aus dem Löschwasser entnommen und ein Feuer bekämpft werden kann.

Im Hinblick auf die Schaffung eines Löschwasserreservoirs hat unsere flexible Wassersperre folgende Vorteile:

  • Sehr schnelle Installation und Inbetriebnahme
    • keine Ausrüstung erforderlich
    • modular und leicht
    • leicht zu bewegen  
    • selbstfundierend (das Wasser hält das BFW an seinem Platz)
  • Äußerst robust und widerstandsfähig
    • chemisch beständig gegen viele Chemikalien
    • Temperaturbereich von -30 bis + 70 Grad Celsius
    • Mechanisch sehr stabil, mit hohem Sicherheitsfaktor hergestellt
  • Optimiert die Nutzung der verfügbaren Ressourcen
    • Durch die Kompaktheit des Buitink Flexiblen Wasserdamms kann er immer leicht neben allen Arten von Geräten und Maschinen eingesetzt werden
    • schnelleres Handeln durch Nutzung der vorhandenen Wasserressourcen möglich ist
    • Keine großen Investitionen in Wasserleitungen, Tanks/Reservoirs usw.
    • die Kompaktheit bietet viel mehr Platz für mobile Einsatzkräfte und Notfallausrüstung
    • ist eine Alternative zur Verlegung von (unterirdischen) Wasserleitungen und Wasserhähnen für die Feuerwehr; sie nutzt die vorhandenen Ressourcen in der Umgebung
Sehr schnelle Installation und Inbetriebnahme des flexiblen Damms

Einsammeln von verschmutztem Wasser

Das BFW ist sehr gut geeignet, um verschmutztes Wasser aufzufangen und Umweltverschmutzung zu verhindern. Die meisten Verunreinigungen - wie Öl, die meisten Chemikalien, Schaum und dergleichen - schwimmen auf dem Wasser. Das saubere Wasser kann dann durch das Öffnen der Öffnungen am Boden des Damms abfließen.

Die hinter dem Damm verbleibende Verschmutzung kann entfernt oder (chemisch) behandelt und unschädlich gemacht werden.

  • Sehr schnelle Installation und Inbetriebnahme
    • keine Ausrüstung erforderlich
    • modular und leicht
    • leicht zu bewegen  
    • selbstfundierend (das Wasser hält das BFW an seinem Platz)
  • Sehr robust und widerstandsfähig
    • chemisch beständig gegen viele Chemikalien
    • Temperaturbereich von -30 bis + 70 Grad Celsius
    • Mechanisch sehr stabil, mit hohem Sicherheitsfaktor hergestellt
    • kann auf fast jeder Oberfläche ausgelegt werden
  • Schützt die Umwelt
    • stoppt Wasser mit schwimmender Verschmutzung
    • geeignet für alle Arten von schmutzigen Wasserläufen: tief, flach, breit oder schmal, flach oder holprig
    • verhindert, dass Trinkwasser als Löschwasser verwendet werden muss
    • ist eine Alternative zur Verlegung von (unterirdischen) Wasserleitungen und Wasserhähnen für die Feuerwehr; sie nutzt die vorhandenen Ressourcen in der Umgebung

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: sales@buitink-technology.com oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen:

Contactformulier Duits

Wie haben Sie unser Unternehmen gefunden?